OptiMyPiX_01a.png


Christian & Beatrice Hauser
Bruggenmattweg 46
8906 Bonstetten

Tel. +41 79 400 54 06

E-mail christian.p.hauser@gmail.com

Bonstetten Wappen
Made in
Bonstetten


042569

Vorwort

Schuhschachtel_2_DVD_01a.png
1000-okInzwischen haben wir in über 1'500 Projekten
über 16'000 Datenträger digitalisiert/übertragen.

(Seit 1970...)


Ist diese Homepage zu umfangreich? Entscheiden Sie selbst!
(Der Umfang dieser Homepage ist die Antwort und das Resultat der nachfolgenden Erklärungen und basiert auf der Erfahrung von über 1'500 durchgeführten Digitalisierungs/Übertragungs-Projekten)!

1. Seit dem 9,5-mm Pathé Film aus dem Jahr 1921, gibt es inzwischen über hundert verschiedene Filmdatenträger auf dem Markt.
2. Die Qualität der Aufnahmen und der Datenträger ist von sehr schlecht bis hervorragend.
3. Viele unserer Kunden hatten sich früher weder auf das Filmen vorbereitet, noch die Bedienungsanleitungen der Kameras gelesen. Die Resultate sprechen oft für sich. (Ein Camcorder-Handbuch hat im Durchschnitt heute immer noch ca. 250 Seiten - meine Homepage nur deren 15...)
4. Die Wünsche, Vorstellungen und Erwartungen der Kunden betreffend des Endresultats gehen diametral auseinander. Das Anwendungsziel ist der wichtigste Faktor in einem Digitalisierungs Projekt.
5. Ist das Anwendungsziel; Datenrettung/Archivierung, Eigenbedarf für PC/Fernseher, Vorführung im Familienkreis über DVD/USB-Stick, Vorführung an einem Anlass wie Geburtstag/Hochzeit etc. über Beamer, Geschenk an Familienmitglieder, Eine DVD-Box schön gestaltet und Film intensiv nachbearbeitet etc. Je nach Anwendungsziel ist der Digitalisierungs-Projektaufwand grösser oder kleiner und kostet somit viel mehr oder viel weniger. Der eine Kunde ist mit einer 1:1 Digitalisierung auf einem USB-Stick glücklich, der andere wünscht seine 58 Video8-Magnetbänder nachbearbeitet, in einer schön gestalteten Mehrfach DVD-Box mit Menüsystemen. Ein weiterer Kunde wünscht die perfekte Nachbearbeitung seiner Super8 Schmalfilme mit nachträglicher Vertonung etc.
6. Es gibt Mitbewerber, welche als Digitalisierungs-Homepage nur einen Absatz auf einer einzigen Seite verwenden, auf welchem steht: "Wir digitalisieren Ihre Videokassetten für nur CHF 1.-- pro Minute inklusive DVD...". "Das heisst mit anderen Worten; eine 120 Min. VHS Videokassette kostet CHF 120.-- (bei uns inklusive Marken DVD ab CHF 45.--)"! Was erhalten Sie in welcher Qualität von diesem Anbieter? Billige DVDs gibt es bereits ab 30 Rp. im Handel.
7. Verlangt nun ein potenzieller Kunde von uns eine schriftliche Offerte für die Anfrage; "Ich habe 12 VHS Kassetten - was kostet das?", dann fragen wir uns, warum wir soviel Zeit in unsere Homepage investiert haben.
8. Unsere Preise basieren ausschliesslich auf Projektnachkalkulationen und der Kunde bezahlt nur die Leistungen, welche er tatsächlich bestellt hat - und dies in hervorragender Qualität!
9 von 10 Kunden lassen sich bei uns in Bonstetten persönlich beraten. Unsere Möglichkeiten übertreffen in den meisten Fällen deren Erwartungen.
9.
Und nun das Erstaunlichste; sämtliche Kunden, welche sich auf das Filmen seinerzeit seriös vorbereitet hatten und die Bedienungsanleitungen Ihrer Geräte gelesen haben, finden unsere Homepage sehr gut und informativ. "Wir informieren nicht nur über die Preise, sondern auch über deren Inhalte."

Zum Thema "Filmproduktion & Digitalisierung" ... weiter lesen ...

0165-chart.png
Übrigens: Bei uns erhalten Sie keine gewinnorientierte,
industrielle Massenabfertigung, sondern
den Kundenbedürfnissen und Kundenwünschen
angepasste Individualprojekte,
hergestellt mit Leidenschaft!

Das Resultat dieses Vorgehens finden Sie unter  Referenzen

Zum Seitenanfang oder zur Startseite zu Fragen und Antworten 
Suchbegriffe