OptiMyPiX_01a.png


Christian & Beatrice Hauser
Bruggenmattweg 46
8906 Bonstetten

Tel. +41 79 400 54 06

E-mail christian.p.hauser@gmail.com

Bonstetten Wappen
Made in
Bonstetten


056526

Schmalfilme digitalisieren

0209-media.png
"OptiMyPix goes Hollywood!" Unser neues Schmalfilm-Digitalisierungsgerät, ein "Frame-Scanner" für 8mm und 16mm Schmalfilme ist aus den USA eingetroffen. Das gleiche Gerät wird unter vielen anderen bekannten Unternehmen aus der Film- und Medienbranche, der "Academy of Motion Picture Film Archives" in Hollywood (Die Oscar Verleihungs Organisation) und "Hugh M. Hefner Moving Image Archives at USC" (University of Southern California) eingesetzt.

0209-media.png
PS. Wir haben uns bei Schmalfilmen für den Meter-Preis entschieden, da sämtliche Filmspulen mit deren Filmlängen in Meter oder Feet - (1 feet=30,48cm) beschriftet sind. Die Minutendauer kann der Kunde Nie selber abschätzen, da diese immer von der Aufnahmegeschwindigkeit des Filmes und ob mit- oder ohne Ton abhängig ist!

Übrigens: International wird IMMER mit Filmlängen in "feet" (in Fuss) gerechnet, da der Kunde die Minutendauer nicht selber feststellen kann!

Das Einrichten zum Digitalisieren von Normal8, Super8 oder 16mm Schmalfilmen
kostet
CHF 5.-- je Filmspule. (Grössenunabhängig)

Das Digitalisieren mit vorherigem Nassreinigen, bei Bedarf Reparieren und dem Nachbearbeiten von 8mm Schmalfilmen im HD Format
kostet
für Normal8 & Super8 CHF 1.-- je Film-Meter - mit Ton CHF 1.20 je Film-Meter

Das Digitalisieren mit vorherigem Nassreinigen, bei Bedarf Reparieren und dem Nachbearbeiten von 16mm Schmalfilmen im HD Format
kostet
für 16mm CHF -.80 je Film-Meter - mit Ton CHF 1.-- je Film-Meter

Die oben erwähnten Digitalisierungskosten sind Endkosten!
1000-ok
Wichtig! Bei OptiMyPix beinhaltet der Schmalfilm Meterpreis: 1. die Digitalisierung, 2. vorab die Nassreinigung, 3. Nachbearbeitung, 4. passende Hintergrundmusik und 5. sämtliche eventuell anfallenden Film-Reparaturen etc. (wie z.B. fehlenden Vorspann anbringen, seitenverkehrte Filme umspulen, Filmrisse reparieren, Klebestellen ersetzen, etc.)

... siehe auch Preise & Kosten und neu Fragen und Antworten
Zelluloid Schmalfilme werden durch die Benutzung statisch geladen und ziehen somit Staub und Schmutz aus der Luft an. Werden die Staubpartikel nun mitdigitalisiert, werden diese ebenfalls auf den LED Bildschirmen bis zu 90'000-fach mitvergrössert. Dies sieht nicht nur unschön aus, sondern diese Flecken sind auch irreparabel!

OptiMyPix reinigt sämtliche Schmalfilme vor der Digitalisierung mit einer antistatischen Flüssigkeit! Diese notwendige Reinigung ist bei OptiMyPix im Digitalisierungspreis inbegriffen.

Die Digitalisierung beinhaltet eine Basiskorrektur (automatische Gesamtfilm übergreifende Korrektur für Farbe, Kontrast, Helligkeit, Tonwert und Verwackeln). Die individuelle Filmszenen basierte manuelle Film-Korrektur mit Filmschnitt wird separat offeriert und nur im Auftrag des Kunden durchgeführt. 
(pro Film-Minute werden 1080-1440 Einzelbilder (Frames) abgetastet/eingescannt)

"Was nützt Ihnen ein billiger Minutenpreis, wenn die Projekt-Gesamtkosten aufgrund vieler zusätzlicher versteckter Kosten exorbitant hoch sind?" - Verlangen Sie die Projekt-Gesamtkosten!)

siehe auch Preise & Kosten

Wir haben einen neuen Frame Scanner ... weiter lesen ...

Wussten Sie, dass ... weiter lesen ...